Koreanisch in Adlershof

Koreanisch in Adlershof

Di 19.04.2016 | 19:30 | Abendschau

Abendschau-Reporterinnen testen eine Woche lang Imbisse, Foodtrucks und schnelle Restaurants auf ihren Mittagstisch und futtern sich dabei durch die internationale Küche quer durch die Stadt. Heute wird koreanische Küche in Adlershof probiert.
Beitrag von Sylvia Wassermann

Abendschau

kreuzberg is in the house

kreuzberg is in the house

kreuzberg is in the house. the fantastic angry burger, the fabulous friendly vegan burger. angry chicken alarm. available for lunch on!

eine sinnvolle Entscheidung

Seit Anfang Juli ist Berlin wieder um eine koreanische Restaurant-Attraktion reicher. Das Mani Mogo, was so viel heisst, wie „Iss viel“ bzw. „Lass es dir schmecken“, hat neu eröffnet. Dahinter stecken die Macher vom Kimchi Princess und Angry Chicken, Andrea Volpato und Young-Mi Park-Snowden, die vor 6 Jahren das Kimchi Princess in Kreuzberg eröffnete.

Punkte für den Pioniergeist

Kimchi kommt nach Adlershof und steht ab sofort im Dienst der Wissenschaft: die Quasi-Campus-Kantine Mani Mogo

Ein Koreaner auf Abwegen

Das Kimchi Princess wurde letztens sechs und hat sich das schönste Geschenk selbst gemacht: eine kleine Schwester namens Mani Mogo. 

hello adlershof!

hello adlershof!

we are happy to open our third restaurant in berlin adlershof.